Zend Framework Bug Hunt Days Feb.2010

Verfasst am 18.02.2010 08:54:34, Arvid Bergelmir

Nachdem die Bug Hunt Days im Januar wegen des Release der neuen Zend Framework Version 1.10 ausgefallen sind, finden die ersten Bug Hunt Days 2010 heute und morgen statt.

Wie immer geht es darum sich Bugs aus dem Issue-Tracker des Zend Frameworks rauszusuchen, diese zu bearbeiten, bestenfalls sogar zu fixen. Dazu wird jeweils, sofern nicht anders geregelt, ein Unittest geschrieben, der den Bugfix überprüft. Natürlich darf ein Bugfix keine bisherige Funktionalität abändern. Nachdem der Bug behoben ist und ein Unittest geschrieben wurde, können die Änderungen ins SVN Repository committed werden. Dazu wird jedoch eine unterschriebene CLA (PDF) benötigt. Solltet ihr diese noch nicht unterschrieben haben, oder sie wurde noch nicht akzeptiert, dann könnt ihr natürlich die Änderungen als diff/patch zum Issue im Issue-Tracker anhängen. Die Behebung des Bugs wird dann euch zugerechnet.

Sollten Fragen zu einem Bug bestehen oder ihr braucht etwas Hilfe beim Schreiben eines Unittests, wollt, dass nochmal jemand anderes über eure Anpassungen bzgl. des Bugs schaut, dann könnt ihr im IRC auf dem Freenode-Server dem Channel #zftalk.dev joinen. Dort werdet ihr schnelle Hilfe bekommen.

Weitere Informationen zum genauen Ablauf, können hier (englisch) gefunden werden.

Tags:
  • Bug Hunt Days
  • PHP
  • Subversion
  • Zend
  • Zend Framework